02.08.2015

Stopp #50

vor 1171 Tagen

B.W. Hohen Neuendorf

Berliner Fußball-Verband e. V.

Dein Pokal-Foto.

Du warst vor Ort bei der Ehrenrunde dabei und hast ein Foto von dir und dem FIFA WM-Pokal machen lassen. Hier kannst du es dir in hoher Auflösung herunterladen. Gib einfach deinen persönlichen Foto-Code ein.

  • Dein persönlicher Fotocode
Galerie. Event Pokal Foto {{ collection.index + 1 }} von {{ collection.images.length }} {{ collection.images.length }} Fotos
Bernd Schultz

Bernd Schultz

Präsident des Berliner Fußball-Verbandes

"Ich gratuliere BW Hohen Neuendorf herzlich zum Besuch des WM-Pokals. Schon 2006 konnte der Verein WM-Luft schnuppern, als der damalige UEFA-Präsident Lennart Johansson bei einem Spiel der Traditionsmannschaften von Hertha BSC und der schwedischen Mannschaft der WM '74 zu Gast war. Nun ist's der WM-Pokal, der der Niederheide WM-Glanz verleiht. Ganz sicher ein Höhepunkt für alle Vereinsmitglieder."

Die Bewerbung.

Eine Mini-WM der Kindertagesstätten

Blau-Weiß Hohen Neuendorf nimmt am Spielbetrieb des Berliner Fußball-Verbandes teil und zählt 650 Mitglieder. Der Verein gilt als der Erfinder der Mini-WM und möchte bei der "Ehrenrunde" mit den Kindern aus den umliegenden Kindertagesstätten die Weltmeisterschaft 2014 nachspielen. Den Besuchern und Gästen soll damit ein unvergessliches Erlebnis geboten werden.

Wer dabei sein wird:

Ein großer Anteil der Besucher sind die Kinder, die an der geplanten Mini-WM teilnehmen. Auch ihre Eltern sollen an diesem unvergesslichen Erlebnis teilhaben. Der Verein mit seinen 650 Mitgliedern wird ein Kontingent von 1000 Gästen beanspruchen.

80 besondere Gäste werden aus den umliegenden Behindertenwerkstätten erwartet. Zudem wird eine Grundschule 300 Einladungen erhalten. Auch die Stadtverwaltung, das Stadtparlament, die Anwohner, befreundete Sportvereine und Sponsoren werden eingeladen.

Bild: Wer dabei sein wird:

Ehemaliger UEFA-Präsident in Hohen Neuendorf

Blau-Weiß Hohen Neuendorf pflegt eine große Verbindung zur Weltmeisterschaft, was aus einer Pressemitteilung der Stadt Hohen Neuendorf deutlich wird:

"Am 14. Juni erlebten mehr als 2400 Fußballfans Sport vom Feinsten. Im Stadion 'In der Niederheide' spielte die Traditionsmannschaft von Hertha BSC gegen Schwedens Nationalmannschaft aus dem Jahr 1974. Ehemalige Fußballstars wie Michael Sziedat, Theo Gries oder Dirk Schlegel auf der einen, sowie Göran Hagberg, Benno Magnusson oder Conny Torstensson auf der anderen Seite zeigten, was sie noch alles drauf haben. Die Bedeutung dieser Veranstaltung unterstrich UEFA-Präsident Lennart Johansson, der auf die Partie Spanien gegen die Ukraine in Leipzig verzichtete, um unter großem Jubel in Hohen Neuendorf vorbeizuschauen."

Bild: Ehemaliger UEFA-Präsident in Hohen Neuendorf

B.W. Hohen Neuendorf

31 25 6

Teile diese Seite