08.08.2015

Stopp #55

vor 985 Tagen

SG Weixdorf

Sächsischer Fußball-Verband

Dein Pokal-Foto.

Du warst vor Ort bei der Ehrenrunde dabei und hast ein Foto von dir und dem FIFA WM-Pokal machen lassen. Hier kannst du es dir in hoher Auflösung herunterladen. Gib einfach deinen persönlichen Foto-Code ein.

  • Dein persönlicher Fotocode
Galerie. Event Pokal Foto {{ collection.index + 1 }} von {{ collection.images.length }} {{ collection.images.length }} Fotos
Klaus Reichenbach

Klaus Reichenbach

SFV-Präsident

"Den WM-Pokal in den Händen zu halten, ist für jeden Fußballer das Größte. Mit der SG Weixdorf wird diese Ehre einem Verein zuteil, der eine absolut überzeugende Bewerbung abgegeben hat und sich zudem schon seit Jahren durch großes Engagement auszeichnet. Gemeinsam mit den umliegenden Vereinen haben die Weixdorfer die gesamte Region mobilisiert, um dem WM-Pokal einen würdigen Rahmen zu bieten.“

Die Bewerbung.

Motto: Turnier, Tombola und Torwand

Eines steht jetzt schon fest: Den Gästen der SG Weixdorf wird am Tag der "Ehrenrunde" nicht langweilig werden. Denn der Klub sorgt für ein volles Programm. So ist zum Beispiel ein großes Freizeitfußballturnier geplant, an dem unter anderem Teams der Polizei, des Asylbewerberheims, der Oberschule und der Kirchen teilnehmen sollen. Wer es nicht in den Kader eines der Teams schafft, muss nicht auf die sportliche Herausforderung verzichten. An der Torwand oder beim Schussradar können sich alle Besucher messen.

Aber auch zum Geben werden die Gäste aufgefordert: Zum einen beim Blutspenden am Stand des Roten Kreuzes, zum anderen bei der großen Tombola. Die Einnahmen werden der Kinderkrebsstation der Uniklinik Dresden gespendet, in der ein C-Jugendlicher des Klubs erfolgreich an Blutkrebs behandelt wurde.

Und natürlich wird das Vereinsgelände herausgeputzt, denn es soll musiziert und getanzt werden - am besten unter freiem Himmel bis spät in die Nacht.

Bild: Motto: Turnier, Tombola und Torwand

Wer dabei sein wird:

Die Organisatoren der SG Weixdorf haben sechs Gruppen definiert, denen sie Kartenkontingente zuweisen werden:
- Nachbarvereine je nach Größe
- Spieler der am Turnier teilnehmenden Mannschaften
- alle, die Blut am Stand des Roten Kreuzes spenden
- Epilepsiezentrum Kleinwachau
- Grund- und Oberschulen der anliegenden Ortschaften
- Kirchengemeinden

Bild: Wer dabei sein wird:

Großes Dankeschön an die Nachbarvereine

Die "Ehrenrunde" ist für die SG Weixdorf die Gelegenheit, um sich zu bedanken. Bei ihren Nachbarvereinen - dem FV Ottendorf-Okrilla, dem Hermsdorfer SV und der SV Liegau-Augustusbad. Wir wollen mit unserer Bewerbung die Partnerschaft mit diesen Vereinen herausstellen und "Danke!" sagen für die langjährige Hilfe und unkomplizierte Unterstützung.

Der Forstsportplatz scheint dafür der geeignete Ort zu sein. Je ein Natur- und Kunstrasenplatz, eine Zweifeldsporthalle und ein frisch renoviertes Sportlerheim befinden sich auf dem Gelände.

Außerdem sind die Organisatoren erfahren in der Durchführung von größeren Veranstaltungen. Bei einem Freundschaftsspiel gegen Dynamo Dresden kamen vor fünf Jahren rund 2000 Zuschauer nach Weixdorf. Von daher ist es ein klarer Fall: Der Sportplatz der SG Weixdorf ist ein Anziehungs- und Treffpunkt. Nicht nur aus sportlicher, sondern auch aus sozialer Hinsicht, da der Verein sich ausdrücklich der Integration und Inklusion verschreibt. Dazu hier ein Video der SG Weixdorf.

Bild: Großes Dankeschön an die Nachbarvereine

SG Weixdorf

21 15 6

Teile diese Seite